Episode 48 – Von Eulen und Lerchen

DaZPod_einfach_Deutsch_lernen_VonEulenUndLerchen

 

Boris and Anna are as different as owl and lark. Eleven in the morning is a good time for Boris to have his first coffee, while Anna has already been awake for a long time... Does this actually mean that Boris can’t accomplish anything? In this episode you can hear something about the daily routine and people’s preferences.

 

 

Episodentext

Der Dialog

Anna: Guten Morgen! Auch schon wach?
Boris: Nicht wirklich... Es ist doch erst elf. Ich brauche jetzt erst mal nen Kaffee.
Anna: Also ich verstehe nicht, wie man immer so lange schlafen kann.
Boris: Wieso? Wann bist du denn aufgestanden?
Anna: So gegen viertel vor sechs...
Boris: Viertel vor - sechs? Wieso DAS denn?
Anna: Ich liebe das! Raus aus den Federn und eine Runde joggen, danach eine kalte Dusche, ein kleines Frühstück... Um sieben sitze ich meist schon am Schreibtisch.
Boris: Um sieben? Am Schreibtisch? Ich finde es schon grausam, wenn ich um acht aufstehen muss!
Anna: Der frühe Vogel fängt den Wurm. Bis du richtig wach bist, habe ich mein halbes Tagewerk erledigt.
Boris: Unglaublich. Willst du denn nicht mal ausschlafen?
Anna: Doch, klar. Sonntags schlafe ich manchmal bis halb acht!
Boris: Und das nennst du ausschlafen?
Anna: Wir sind halt verschieden. Du bist eben eine Eule und ich - eine Lerche!
Boris: Hmm, soso… Übrigens: Dein Fahrrad ist wieder tipptopp. Ich habe es repariert, während du schon geschlafen hast. Bis halb drei morgens.
Anna: Mein Fahrrad läuft wieder? Die alte Mühle? Das ist unglaublich. Danke! Ich liebe Eulen wie dich!

Play
Facebooktwitter